06. Jan.

2017

Bandhavgarh National Park

Zuletzt aktualisiert am 11. September 2018

Samode Safari Lodge © Samode Hotels India

Wer kennt ihn nicht: den Disney Klassiker «Das Dschungelbuch», der gerade neu verfilmt in unseren Kinos lief? Um selbst einmal erleben zu können, wo → Rudyard Kipling die Anregungen für seine Geschichte fand, sollte nach Indien in den Bundesstaat Madhya Pradesh reisen. Zwar schaut die Heimat von Mogli, Balu und Tiger Shir Khan in der Realität ein klein wenig anders aus als im Zeichentrickfilm. Abenteuerlich ist es in den Nationalparks Indiens jedoch allemal!

Der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Pirsch durch den Bandhavgarh Nationalpark ist die Relais & Châteaux Samode Safari Lodge.

Diese liegt auf einer Höhe von 535 Metern ü.d.M. mitten im Dschungel am Rande des Nationalparks – ein traumhaft idyllischer Ort, an dem Sie die Natur in ihrer Reinheit und Schönheit erleben können.

Fahrzeiten zur LodgeStunde(n)
Jabalpur Airport4
Khajuraho Airport5
Katni Railway Station
Umaria Railway Station½
Kana National Park5

Bandhavgarh befindet sich im indischen Bundesstaat Madhya Pradesh, genau in der Mitte von Indien, bis zu 800 Meter über dem Meeresspiegel liegend. Es bestehen täglich Flüge nach Jabalpur und Khajuraho von New Delhi, Mumbai und Varanasi. Die beiden nächstgelegenen Bahnhöfe sind Katni bzw. Umaria.

Hier können Sie vom hektischen Alltag abschalten ohne dabei auf modernen Komfort verzichten zu müssen: Die zwölf privaten Villen der Samode Safari Lodge verteilen sich um die beiden Hauptgebäude und sind gleichsam hochwertig wie gemütlich und detailverliebt eingerichtet. Zahlreiche Bücher und Bildbände machen Lust zum Stöbern. Lauschige Plätze gibt es hierfür genug, denn Ihre private Villa verfügt neben einem Schlafzimmer über einen großzügigen Wohnbereich und eine nicht einsehbare Veranda. Ihr Gepäck können Sie außer Sichtweite im separaten Ankleidezimmer verstauen.

Ein kunstvoll verziertes Badezimmer und ein Freiluftbad vervollständigen Ihren Wohlfühlbereich ebenso wie Klimaanlage, Heizung, Deckenventilatoren, Fernseher, Kaffee- bzw. Teezubereiter, Minibar und Zimmersafe.

Zudem bietet die Samode Safari Lodge einen Swimmingpool, eine Bibliothek und einen Spa-Bereich. Neben diesen Annehmlichkeiten sind es vor allem die liebevollen Aufmerksamkeiten und Überraschungen, die jeden Tag Ihres Aufenthalts so besonders machen. Beispielsweise findet das Abendessen immer an einem anderen Ort statt. Barbecue am Lagerfeuer oder Gourmetdinner? Lassen Sie sich überraschen!

Das absolute Highlight sind natürlich die Safaris. Die Lodge verfügt über äußerst komfortable Jeeps und die Game Drives werden von erfahrenen Naturspezialisten begleitet, die Sie schnell mit ihrer Wildnis-Begeisterung anstecken werden.

Noch vor Sonnenaufgang geht es los zum «Early Morning Game Drive» (natürlich mit Proviant). Das frühe Aufstehen lohnt sich hier in jedem Fall, denn viele Tiere wie Affen, Vögel und Antilopen sind früh morgens unterwegs. Mit etwas Glück wird Ihre Safari mit der Sichtung von «Shir Khan» gekrönt – ein Erlebnis, das Ihnen auf jeden Fall lange in Erinnerung bleiben wird!

Auch nach den Pirschfahrten sind die Naturspezialisten für Sie da, um die Zeit zwischen den Fahrten zu gestalten und Fragen rund um das Wildleben zu beantworten und Sie mit Geschichte und Mythen zu begeistern.

Gut zu Wissen: Geöffnet ist die Samode Safari Lodge vom 15. Okt. bis 15. Juni. Übernachtungspreise beinhalten zwei Safaris, Parkgebühren und Guide sowie im Rahmen des Jungle Plan u.a. zusätzlich mit allen Mahlzeiten, Soft Drinks, Tee, Kaffee, Bier, Hauswein und lokale Spirituosen. Der Nationalpark ist Mittwochs am Nachmittag für Jeepsafaris geschlossen.

Die Lodge bietet darüber hinaus eine Vielzahl weiterer Aktivitäten. Der unendliche Enthusiasmus, mit dem die Naturspezialisten den Gästen das Wildleben näher bringt sowie die Leidenschaft, mit der sich jeder Einzelne im Team um die Gäste kümmert, sind sehr beeindruckend – eben ganz im Stil einer Luxuslodge und Gourmetrestaurant der renommierten Relais & Châteaux Hotels.

Natürlich erstellen wir Ihnen ein für Sie kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Reise zur Samode Safari Lodge, gerne auch in Kombination mit anderen Ländern des Indischen Ozeans wie Sri Lanka, den Malediven oder den Seychellen. Wir freuen uns auf Sie!

Mit dem 2014 eingeführten „E-Tourist Visa“ gestaltet sich die Einreise nach Indien für deutsche Staatsbürger für eine Erholungs- oder Studienreise relativ einfach. Indien Urlauber müssen vorab einen Antrag, eine sog. Electronic Travel Authorization (ETA) online unter https://indianvisaonline.gov.in/visa/tvoa.html stellen. Dazu müssen ein aktuelles Portraitfoto mit weißem Hintergrund sowie die Foto-Seite des Reisepasses zusätzlich zu dem Antrag hochbeladen werden. Die Kosten für das Visum betragen 60 US-Dollar. Die Einreise nach Indien muss dann innerhalb von 30 Tagen nach Genehmigung der ETA erfolgen, eine Kopie des bestätigten Antrages sollten Reisende mit sich führen. Einreisen können Besucher z.Zt. an folgenden Flughäfen: Bengaluru (Bangalore), Chennai, Cochin (Kochi), Delhi, Goa, Hyderabad, Kolkata (Kalkutta), Mumbai und Thiruvananthapuram (Trivandrum).

Rajasthan Kurzreise
Zubucherreisen Indischer Ozean
Bildnachweis: Samode Safari Lodge © Samode Hotels India