30. Jan

2019

Lot Polish Airlines nach Delhi

Zuletzt aktualisiert am 28. Februar 2019

Boeing 787 Dreamliner Foto mit freundlicher Genehmigung © Lot Polish Airlines

Ab 17. September 2019 verbindet die polnische Fluggesellschaft Lot Polish Airlines ihr Drehkreuz Warschau fünfmal pro Woche mit der indischen Hauptstadt Delhi. Reisende des Luftfahrtbündnis Star Alliance erhalten damit nicht nur eine neue Verbindung zwischen Europa und Indien, sondern zudem profitieren Flugreisende auch von der Zusammenarbeit dem Star-Alliance-Partner Air India.

Highlights

Wie auf allen grenzüberschreitenden Flügen bietet LOT Polish Airlines auch auf der Verbindung nach Delhi eine Drei-Klassen-Konfiguration an. Hinzu kommen für Fluggäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bequeme Anschlussflüge nach Warschau, so dass sie dank kurzer Umsteigezeiten schnell in die indische Millionenmetropole gelangen können.

Beispielsweise beläuft sich die Gesamtreisezeit nach Delhi von Hannover, Nürnberg oder Stuttgart auf lediglich 9:35 Stunden inklusive Umsteigen.

Die Flüge von Warschau in die Hauptstadt Indiens starten Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag um 22:40 Uhr in Warschau und erreichen Delhi um 09:00 Uhr morgens am folgenden Tag (ca. sieben Stunden Flugzeit). Der Rückflug beginnt Montag, Mittwoch, Donnerstag sowie Samstag und Sonntag um 11:15 Uhr mit Landung am Chopin Airport der polnischen Hauptstadt um 15:50 Uhr des gleichen Tages (ca. acht Stunden Flugzeit).

Attraktive Zubringerflüge

Nonstop zu attraktiven Tagesrandzeiten nach Warschau und weiter mit optimalen Anschlussmöglichkeiten zu zahlreichen polnischen und osteuropäischen Zielen sowie nach Asien und Nordamerika von

Berlin
Düsseldorf
Frankfurt
Hamburg
Hannover
Nürnberg
München
Stuttgart
Wien
Zürich

sowie Genf, Amsterdam, Billund, Brüssel und Luxemburg.

Servicekonzept

Alle Langstreckenziele werden ausschließlich mit modernen Maschinen des Typ Boeing 787 Dreamliner angeflogen, auf der Kurz- und Mittelstrecke kommen die Typen Boing 737 sowie Embraer- und Bombardier-Jets zum Einsatz.

Langstrecke sowie alle grenzüberschreitenden Flüge bieten bereits ein Dreiklassenkonzept, d.h. Gäste können zum Beispiel bereits ab Nürnberg in einer echten Business Class und Premium Economy Class fliegen.

Kurz- und Mittelstrecke mit Business Class (geblockter Nebensitz für noch mehr Privatsphäre und persönlichen Freiraum), Premium Economy (Passagiere genießen zahlreiche Annehmlichkeiten der Business Class) und Economy Class (attraktive Tarife und 2-2 Bestuhlung in Embraer und Bombardier: kein Mittelplatz).

Langstreckenflüge verfügen über Business Class (180 Grad Liege-Flat-Betten bzw. Sitze, nur 18 Plätze an Bord) Premium Economy (exklusive Kabine mit nur 21 Plätzen und großzügigem 97 cm Sitzabstand) sowie Economy Class (vierstufige Sitzeinstellung, individuelles Audio- und Videoprogramm).

Lot Polish Airlines im Porträt © www.yoursingapore.de
Reiseinfos und Lot Polish Airlines im Porträt © B&N Tourismus

Großzüge Freigepäckregelungen auf Interkontinentalflügen gehören ebenso zum Standard von LOT Polish Airlines (Business Class: 3 Stück bis je 32 kg; Premium Economy: 2 Stück bis je 23 kg; Economy Class: je nach Reiseziel und Abflughafen 1 oder 2 Stück bis je 23 kg) wie die Möglichkeit gegen Aufpreis auf ausgewählten Langstrecken in der Economy Class statt einem kostenfreien Standard- ein Premium-Menü zuzubuchen.

Allianzen und Vielfliegerprogramm

LOT Polish Airlines ist bereits seit 2003 Mitglied im weltweit führenden Luftfahrtbündnis Star Alliance und vollintegrierter Partner im Vielfliegerprogramm Miles & More.

Mit neunzig Jahren Flugerfahrung ist LOT Polish Airlines eine der ältesten Fluggesellschaften der Welt und die international bekannteste Marke Polens. Das hohe Renommee der Airline unterstreichen zahlreiche Auszeichnungen von Branchenverbänden und Medien sowie die Beliebtheit bei den Fluggästen.

Indien Sri Lanka Kombi

In der Wintersaison wird Lot Polish Airlines erstmals nach Colombo fliegen, die Strecke wird vom 03. November 2019 bis 28. März 2020 dreimal pro Woche jeweils mittwochs, freitags und sonntags bedient.

Alle Angaben ohne Gewähr. Weitere Informationen finden Sie darüber hinaus auch direkt unter www.lot.com.

Ausflugstipps

Delhi: Betrachten Sie Delhis Sehenswürdigkeiten auf dieser privaten achtstündigen Tour in einem klimatisierten Wagen. Profitieren Sie vom englischsprachigen Experten und besuchen Sie berühmte Denkmäler in Alt- und Neu-Delhi. Mehr Infos hier. Unsere Indien Rundreisen und Stopover finden Sie unter www.asien-tourismus.de.
Air India Mumbai Frankfurt
Klm expandiert in Indien
Bildnachweis: Boeing 787 Dreamliner Foto mit freundlicher Genehmigung © Lot Polish Airlines