10. Mai

2017

Rundreise Kerala Klassisch

Zuletzt aktualisiert am 28. September 2018

Palakkad © Department of Tourism, Government of Kerala

Reisevorschlag für eine Kerala Rundreise in acht Tagen: Kerala Kompakt von Cochin nach Trivandrum mit Besuch des Naturschutzgebietes von Periyar, Hausboot Tour auf den Backwaters und Badeurlaub am Strand von Kovalam zum Abschluss: Kochi, Thekkady, Alappuzha, Thiruvananthapuram. Südindien Urlaub, auch in Kombination z.B. mit Nordindien, Sri Lanka oder den Malediven.

  1. Tag 1: Ankunft Kochi (Cochin)
    Ankunft am internationalen Flughafen von Kochi, Begrüßung und Transfer in Ihr Hotel (die Zimmer stehen Ihnen ab 14.00 Uhr zur Verfügung). Am Nachmittag brechen sie zu einer Erkundungstour rund um Cochin auf. Sie besuchen den holländischen Palast und die Synagoge (Samstags geschlossen). Danach Besichtigung der Kirche St. Francis und der Basilika Santa Cruz. Bei einer Fahrt entlang der Küste und dem Hafen haben Sie Gelegenheit traditionelle, alte chinesische Fischernetze zu sehen, die im 14 Jahrhundert von chinesischen Händlern nach Südindien gebracht und noch heute genutzt werden. Die Tour endet am Fort Cochin. Hier haben sie Gelegenheit durch das Viertel mit seinen alten portugiesischen und holländischen Gebäuden spazieren. Einige dieser Bauwerke sind fast 500 Jahre alt und teilweise noch erstaunlich gut erhalten. Am Abend wohnen sie einem Kathakali Tanz bei. Hierbei handelt es sich um das spektakulärste indische Tanzdrama, das auf auf Geschichten des Ramayana und des Mahabharata beruht. Die Tänzer sind aufwändig geschminkt und tragen Masken, begleitet werden sie von Trommlern und anderen Musikern. Übernachtung im Hotel in Kochi (Tagesetappe ca. 30 km / 1 h).


    Sie möchten vor Ihrer Rundreise einige Tage in Cochin verbringen, dann empfehlen wir Ihnen unseren → Indien Stopover in Kochi.

  2. Cochin – Periyar (F)
    Nach dem Frühstück im ihrem Hotel brechen sie nach Periyar bei Thekkady auf. Allein der Klang des Wortes Thekkady beschwört Bilder von endlosen Bergketten und duftenden Gewürzplantagen. Nach Ankunft Check-In in Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht zu ihrer freien Verfügung (Tagesetappe ca. 160 km / 4 h).
  3. Periyar (F)
    Im Periyar Wald von Thekkady liegt eines der schönsten Naturschutzgebiete von Indien. Am frühen Morgen brechen sie zu einer Bootstour auf dem Lake Periyar auf und entdecken zusammen mit einem englischsprachigen Naturkundler die südindische Flora und Fauna. Die Tiere, die hier leben, sind Elefanten, Hirsche, Bären und viele exotische Vögel. Mit sehr viel Glück können sie auch einen Tiger beobachten. Sie kehren zum Frühstück zum Hotel zurück und haben den Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend haben Sie dann die Gelegenheit einer Aufführung des Kalaripayattu, der Kampfkunst von Kerala, die weltweit als die älteste und wissenschaftlichste ihrer Art gilt, beizuwohnen.
  4. Periyar – Kumarakom (F)
    Nach dem Frühstück im Hotel brechen sie nach Kumarakom auf. Kumarakom besteht aus einer Ansammlung von kleinen Inseln auf dem Vembanad See und ist Teil der Kuttanad Region. Das Vogelschutzgebiet, das sich hier über 14 Hektar ausbreitet, ist ein beliebter Treffpunkt der Zugvögel. In Kumarakom angekommen Check-In. Den Rest des Tages haben Sie dann zur freien Verfügung (Tagesetappe ca. 120 km / 3 h).
  5. Kumarakom – Backwaters (F, A)
    Am Vormittag gehen sie an Bord eine Kettuvallams. Kettuvallams sind große Barken, die traditionellerweise zum Transport von Reis und anderer Waren in Kerala eingesetzt wurden. Sie sind zum Teil mit Bambus überschattet verfügen über eine Kochecke und Ruheräumen für die Mannschaft. Diese Boote werden komplett ohne Nägel gebaut. Die Planken wurden mit feinen Stricken zusammen geschnürt und sind mit schwarzen Harz abgedichtet. Die modernen Kettuvallams werden Hausboote genannt, verfügen über ein Schlafzimmer, moderne Toiletten, einen gemütlichen Wohnbereich, einer Küche und sogar einem Balkon. Die meisten Boote werden von Ruderern angetrieben, einige haben Motoren. Über das Wasser treibend können sie die Natur der Backwaters von Kerala, ein riesiges Netz von Flüssen und Kanälen, genießen. Abendessen und Übernachtung auf dem Hausboot.
  6. Backwaters – Alleppey – Kovalam (F)
    Nach dem Frühstück verlassen Sie da Hausboot und brechen nach Kovalam auf, ein international renommierter Badeort in Südindien mit drei benachbarten sichelförmigen Stränden. Nach dem Check-In steht der Rest des Tages Ihnen zur freien Verfügung (Tagesetappe ca. 160 km / 4 h).
  7. Kovalam (F)
    Eine massive felsige Landzunge am Strand hat eine schöne Bucht mit ruhigem Gewässer geschaffen, die ideal zum Baden im Meer ist. Genießen Sie den Tag am Strand von Kovalam, der Ihnen zur freien Verfügung steht und das vielfältige Freizeitangebot am Kovalam Beach.
  8. Kovalam – Trivandrum (F)
    Nach dem Frühstück werden Sie rechtzeitig für Ihre Heim- oder Weiterreise zum Flughafen von Thiruvananthapuram (Trivandrum) gebracht  (Ihre Zimmer stehen Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung). Trivandrum ist Hauptstadt des Bundesstaates Kerala gelegen an der Malabarküste im äußersten Süden von Indien (Tagesetappe ca. 11 km / ½ h).


    Natürlich ist diese Kerala Rundreise auch individuell verlängerbar, so zum Beispiel mit einer → Badeverlängerung in Kovalam.


Die Südindien Rundreise Kerala Kompakt wird als Privatreise mit einer Mindestteilnehmerzahl von nur zwei Personen durchgeführt und von einem englischsprachigen Fahrer begleitet, Besichtigungen in den Städten werden von einem englischsprachigen Reiseleiter betreut, im Nationalpark von einem englischsprachigen Botaniker.

Wir bieten Ihnen diese Indien Rundreise auf Basis von drei verschiedenen Hotelkategorien: Standard (3½- bis 4-Sterne) bzw. Firstclass (4- bis 4½-Sterne) sowie Deluxe (4½- bis 5-Sterne, ggf. Heritage oder Boutique Hotels) oder jeweils vergleichbar:

OrtStandardFirstclassDeluxeNächte
CochinTridentCrown PlazaVivanta By Taj Malabar1
PeriyarCardamom CountryElephant CourtSpice Village2
KumarakomLakesongZuriZuri1
AlleppeyHouse BoatHouse BoatHouse Boat1
KovalamUday SamudraTravancore HeritageLeela2

Gut zu Wissen

Rundreise auf Basis Übernachtung incl. Frühstück, außer Vollpension auf Hausboot. Upgrade auf Halbpension gegen Aufpreis gerne möglich. Auf den Hausbooten ist die Klimaanlage in Ihrem Schlafzimmer zwischen 21.00 Uhr und 06.00 Uhr verfügbar. Transport für bis zu zwei Personen mit Toyota Innova oder vergleichbar bzw. Micro Van für vier bis sechs Personen, jeweils mit englischsprachigem Fahrer. Betreuung der Besichtigungen in den Städten durch englischsprachigen, örtlichen Reiseleiter.

Zubucherreisen Indischer Ozean
Reisebausteine Kerala
Bildnachweis: Palakkad © Department of Tourism, Government of Kerala